Das 57. Interview zu den aktuellen Tagesenergien. Jo Conrad von Bewusst.tv im erneuten Gespräch mit Alexander Wagandt zur aktuellen Zeitqualität und energetischen Entwicklungen Stand 16. Juni 2014. Und natürlich wie stets um die im Hintergrund wirkende Kräfte und Energien.

 

 

Informationen zum erwähnten Zusammensein mit Alexander in Oberstaufen jetzt im Juni, findest Du hier: https://sat-chit-ananda.org/?p=9824

 

Themenübersicht zur 57. Tagesenergie mit Alexander Wagandt und Jo Conrad vom 16.06.2014

0:40 Begrüßung und Vorwort von Jo Conrad und ein fließender Übergang zu den momentanen energetischen Besonderheiten.

0:52 Wir können momentan eine sehr aktive Sonne beobachten, die Sonne ist in den letzten 10 Tagen, von einem eher unspektakulären Status, in einen sehr energetischen Status gewechselt – und der hält auch an. Wir haben aktuell immer noch Eruptionen, die in die M-Kategorie hineinreichen, das ist immerhin, die zweithöchste Kategorie – und mit einhergehend, sind auch immer ganz starke Röntgenstrahlen. Das ist sehr symbolisch, es wird immer mehr durchschaubar und was auf der symbolischen Ebene durchaus auch ein Ausdruck dessen ist! Und die Sonne war, als sie sich vor rund 10 Tagen energetisch zurückgemeldet hat, mit einer X- Eruption, das ist die höchste Kategorie, auf einmal wieder sehr aktiv – und diese aktiven Impulse, werden auch noch einiges in uns zum Ausdruck bringen und das ist durchaus eine Phase, in die wir uns jetzt mit großer Dynamik hinbewegen.

2:11 Alexander über die möglichen körperlichen Symptome: Es ist immer ein nervlicher Impuls, der stattfindet. Nerven – können wir schon als Begriff verwenden, wenn wir genervt sind und sagen „nerv mich nicht“, da merken wir, da drückt sich das auch genauso aus. Es sind Impulse, die auch als störend empfunden werden können, weil sie uns aus der üblichen Wahrnehmung herausbringen – das mal ganz ohne Bewertung. Natürlich können die Impulse auf unterschiedlicher Art und Weise erfahren werden – sie können sehr energetisch sein und teilweise auch sehr anstrengend. Das kann mit Kopfschmerzen einhergehen, ein sehr starkes Thema sind immer noch Knochenschmerzen, Gelenkschmerzen, Kreuzbein – der untere Teil des Rückens, das ist auch etwas, wo vieles in Gang kommt, das hat auch etwas mit den Kundalini- Energien zu tun. Und von daher sind diese Impulse auch Störungen, in unserer Wahrnehmung, aus dem Üblichen heraus betrachtet jedenfalls. Da schubst uns etwas an und dieser Schubs, wird dann erst im zweiten Schritt zu einer Veränderung führen, erst wenn der Schubs erfolgt ist, folgt das, was dadurch in Bewegung gerät. Und vieles kommt jetzt in Gang. Alexander möchte darauf hinweisen, das was da in Bewegung geraten ist, einfach wahrzunehmen! Und gerade, wenn du einen Impuls erspürst und ihn wahrnehmen kannst – denn häufig haben wir uns daran gewöhnt, einfach auch wegzugucken und kleine übliche Störungen, wie wir sie empfinden, gar nicht mehr wahrzunehmen. Hier ist es eine gute Idee, Sensibilität sich zuzubilligen und jeden Tag, für ein paar Minuten damit zu verbringen, die Aufmerksamkeit nach Innen zu richten. Und dann können diese Prozesse, wie Alexander sie nennen möchte, auch erlöst werden, das heißt, sie können dann, nachdem sie wahrgenommen worden sind, auch sehr häufig wieder für uns, aus der Wahrnehmung wieder verschwinden.

4:34 Es ist, wenn man das so sagen möchte, immer ein positiver Impuls ,in letzter Konsequenz, oder auch von der anderen Ebene aus betrachtet, auch immer ein störender Impuls – es sind unsere Etiketten, die wir ihnen geben! Deswegen noch mal der Hinweis von Alexander – tritt einfach zurück und wenn vielleicht vorher etwas unangenehm war, dann kann sich das auch wandeln in etwas, was dann auf einmal ganz anders wahrgenommen wird. So kann beispielsweise jemand, der damit konfrontiert wird, über Wochen hinweg ein kleines Kind zu beaufsichtigen, der sich damit überfordert fühlte und das ganz furchtbar findet, auf einmal nach 2-3 Wochen, Freude daran empfinden, weil er auf einmal etwas wahrnimmt, was vorher nicht sichtbar war für ihn. Das können wir auch mit solchen Impulsen bewerkstelligen, wenn wir uns ihnen gegenüber öffnen und sie wahrnehmen so, wie sie sind. Aber sie bewegen natürlich vieles, was man am liebsten erst einmal gar nicht wahrgenommen haben möchte, weil es uns aus unserer Komfortzone herausbringt…()

6:06 Es ist, eine fehlende Resonanz, das ist das, was geschieht. Es ist nicht so sehr, dass wir diese Meldung jetzt auf Grund von Erkenntnissen anders bewerten, das geschieht auch, aber bei vielen Menschen geschieht es auch dadurch, dass sie, wenn man das mit einem Radio vergleicht, in einem anderen Frequenzbereich zu Hause sind und vieles in dieser Form auch nicht mehr andocken kann. Und dieses Andocken ist ein sehr grundsätzliches Thema innerhalb dieser Matrixstrukturen – das heißt, man braucht immer eine Art Klebstoff, mit der man dich auch in diesen Strukturen hält, sehr häufig ist es gedanklich fixiert. Also kein Klebstoff, der dich auf der körperlichen oder materiellen Ebene halten muss, das geschieht auch, aber häufig ist es ein Klebstoff, der dich in gedanklichen Konzepten hält. Aber durch eine Art Veränderung in der Einstellung des Radios, empfängst Du vieles nicht mehr, es kann Dich nicht mehr so einfangen – und dafür öffnet sich ein anderes Spektrum. Bei nur wenigen Menschen geschieht das so bewusst, dass sie das tatsächlich so benennen können, aber wenn man es hört, dann kann man vielleicht etwas damit anfangen – und deswegen sagt Alexander das so.

7:26 Auch die Kriegspropaganda, der Medien haben keine Resonanz mehr, es so ein versiegen, wie wir es auch in der Natur beobachten können, wenn eben eine Phase ist, wenn sich die Kräfte zurückziehen. Im Winter auf einmal sieht diese ehemals blühende Pflanze, nicht mehr viel nach Lebendigkeit aus – und so kommen, die Dinge auch wieder in die Phase, in denen sie wieder mehr erscheinen und mehr ihren Ausdruck finden, aber sie ziehen sich auch wieder zurück. Und man kann, wenn man möchte, mit ein bisschen Magie, und das umfasst auch sehr viel Technik und auf unserer Ebene gar nicht so magisch empfundene – da kann man ein bisschen gegenansteuern und das tut man schon seit Jahrhunderten immer mehr. Aber gleichzeitig wird auch die Pflanze immer größer und es wird schwierig dieses verdörrte Gehölz noch aufrechtzuerhalten – es fällt in sich zusammen.

8:53 Alexander möchte noch in eigener Sache einen Hinweis geben und zwar gibt es ein Zusammensein mit ihm am Freitag den 20.Juni in Oberstaufen am Bodensee. Und weil noch einige Plätze frei sind, möchte er hierzu alle Interessierte herzlich einladen: https://sat-chit-ananda.org/alexander-in-oberstaufen-juni-2014 Thaler Festsaal – Adresse: Im Weidach 1, 87534 Oberstaufen, in der Gemeinde Thalkirchdorf (ca. 3 km von Oberstaufen entfernt)…()

10:10 Ein Austausch findet auch in den sozialen Netzwerken statt, die ja ursprünglich geplant waren, als Austausch für Geplänkel und eher unwichtige Dinge, gerade da, wird jetzt viel diskutiert über das, was in der Welt vorgeht – es passiert etwas anderes, als was die Macher geplant haben. Ein sehr guter Hinweis, denn das, was für etwas geplant ist, wird ja häufig im Ergebnis, zum genauen Gegenteil führen – also auch aus der guten Absicht heraus, kann häufig viel Unheil entstehen. Wenn mir jemand sagt: „ich habe es doch aber gut gemeint“, weiß Du schon automatisch, dass da etwas passiert ist, was genau das Gegenteil bewirkt hat – tatsächlich ist es sehr gut daran zu sehen. Und es zeigt sich noch etwas anderes: Wenn Du mit Medienfachleuten sprichst, und Alexander hat, aufgrund seiner beruflichen Tätigkeit, über viele, viele Jahre Kontakt gehabt – dann haben die oft die Vorstellung, das ist das, was die Zuschauer wirklich wünschen, was man ihnen da präsentiert. Also auf niedrigsten Niveau Unterhaltung: Unten – Halten. Das Interessante ist aber, dass in diesen freien Strukturen oder verhältnismäßig freien Strukturen im Internet, sich auf einmal zeigt, dass ganz andere Themen tatsächlich von Interesse sind und diese oberflächlichen Themen natürlich ihren Platz haben, aber dass sie nur einen ganz kleinen Platz einnehmen und dass es viele tiefe Themen gibt, die wichtig sind – das ist sehr entscheidend…()

12:53 Alexander weist darauf hin, dass er eigentlich vorhatte, am 20. Juli ein Seminar, wieder im Süden in Oberstaufen am Bodensee, über Rituale und das aktive Loslassen anzubieten. Aufgrund der starken energetischen Bewegung, hat Alexander dies allerdings geändert und zwar, weil er etwas zu dem Thema Matrix sagen möchte – und dazu, bei dieser, vermutlich einmaligen Gelegenheit, während eines persönlichen Zusammenseins, tiefer in dieses Thema einsteigen möchte. Es ist gerade jetzt so wichtig, weil gerade im Moment, die Phase ist, in der diese Strukturen so deutlich nach oben treten, sie aber auch verstanden werden sollten – hier gibt es sehr viele Irritationen und Alexander hält das aktuell für ein sehr wichtiges Thema. https://sat-chit-ananda.org/matrix

Meldungen vom Juni 2014

Einstieg mit Meldungen zum EU-Parlament:

14:26 EU-Parlament: „400 Millionen Europäer wollen Juncker als Kommissions-Präsident“: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/06/06/eu-parlament-400-millionen-europaeer-wollen-juncker-als-eu-praesident/comment-page-7/

16:30 EU-Wahl verfassungswidrig? Bei Europawahl war millionenfacher Wahlbetrug möglich: http://www.t-online.de/nachrichten/specials/id_69669670/-spiegel-berichtet-wahl-eventuell-ungueltig.html

17:00 Bei Europawahl war millionenfacher Wahlbetrug möglich: http://www.spiegel.de/spiegel/vorab/europawahl-millionenfacher-war-wahlbetrug-moeglich-a-972644.html

18:00 Andor: Erstmals spricht ein EU-Kommissar offen vom Zusammenbruch: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/06/16/andor-erstmals-spricht-ein-eu-kommissar-offen-vom-zusammenbruch/

19:00 Schwere Pannen bei Europawahl Acht Millionen ungültige Stimmen?: http://www.n-tv.de/politik/Acht-Millionen-ungueltige-Stimmen-article12935051.html

20:42 Brot, Spiele und Lügen: Die EU taumelt in Richtung Untergang: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/06/02/brot-spiele-und-luegen-die-eu-taumelt-in-richtung-untergang/

22:00 Politisches Kräftemessen nach der Europawahl: Wahlsieger war Juncker – und sollte es auch bleiben: http://newzs.de/2014/06/08/politisches-kraeftemessen-nach-der-europawahl-wahlsieger-war-juncker-und-sollte-es-auch-bleiben/

22:53 IWF-Studie drängt auf rasche Enteignung der Sparer in Europa: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/01/05/iwf-studie-draengt-auf-rasche-enteignung-der-sparer-in-europa/

24:42 Australien beschlagnahmt Bankkonten: http://www.mmnews.de/index.php/wirtschaft/18702-australien-beschlagnahmt-bankkonten

30:30 Umverteilung: Draghi treibt Anleger in Italo-Bonds: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/06/06/umverteilung-draghi-treibt-anleger-in-italo-bonds/

35:10 Regierung kürzt Auszahlungen von Lebens-Versicherungen: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/05/28/regierung-kuerzt-auszahlungen-von-lebens-versicherungen/

38:48 Steuerwahn vernichtet Kleinunternehmer in Griechenland: http://www.griechenland-blog.gr/2014/06/steuerwahn-vernichtet-kleinunternehmer-in-griechenland/115903/

41:41 Der Fluch des billigen Geldes: IWF warnt vor globalem Immobilien-Crash: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/06/12/der-fluch-des-billigen-geldes-iwf-warnt-vor-globalem-immobilien-crash/

Meldungen zur Fußball-WM 2014:

50:00 Bild Sonderausgabe zur Fußball WM: http://www.bild.de/sport/fussball/wm-2014/sonderausgabe-fuer-alle-36278326.bild.html

57:06 Fußball-WM: Pfiffe und Beschimpfungen für die Präsidentin: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/06/13/fussball-wm-pfiffe-und-beschimpfungen-fuer-die-praesidentin/comment-page-1/

1:00:26 Bitburger macht aus 80 Millionen ein Team: Geballte WM-Leidenschaft auf allen Kanälen: http://www.about-drinks.com/bitburger-macht-aus-80-millionen-ein-team-geballte-wm-leidenschaft-auf-allen-kanaelen/

Weitere Meldungen:

1:04:00 Papst vergleicht Kindesmissbrauch mit satanischer Messe: http://www.handelsblatt.com/panorama/aus-aller-welt/papst-zum-kindesmissbrauch-das-ist-wie-eine-satanische-messe/9954558.html

1:10:35 Das Massengrab der Ordensschwestern: http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/fund-von-800-saeuglingsleichen-das-massengrab-der-ordensschwestern-12974471.html

Meldungen über die USA:

1:15:37 Obama bekräftigt globalen Führungsanspruch der USA: http://www.focus.de/politik/ausland/diplomatie-obama-bekraeftigt-globalen-fuehrungsanspruch-der-usa_id_3881559.html

1:20:42 Barack Obama: „Wir haben den besten Hammer“: http://www.focus.de/politik/ausland/usa/us-praesident-pocht-auf-fuehrungsanspruch-obama-unser-militaer-hat-kein-gleichwertiges-gegenueber_id_3881811.html

1:26:17 Schwächling Obama: »Wo sind die Kniebeugen, Mr. President?«: http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/gerhard-wisnewski/schwaechling-obama-wo-sind-die-kniebeugen-mr-president-.html

1:31:13 FEMA Camps-Verschwörungstheorie?: Nein! Obdachlose werden in Camps deportiert: http://www.epochtimes.de/FEMA-Camps-Verschwoerungstheorie-Nein-Obdachlose-werden-in-Camps-deportiert-a1157448.html

1:34:16 USA: Polizei erhält Kriegswaffen in beispiellosem Ausmaß: http://www.gegenfrage.com/usa-polizei-erhaelt-kriegswaffen-beispiellosem-ausmass/

1:36:07 Operation Choke Point: the stop-and-frisk tactic of the financial industry: http://www.theguardian.com/money/2014/mar/23/operation-choke-point-payday-lenders-issa-banks

1:39:16 Update von Alexander zur Kriegsgefangenen Post und der 3-4 Cent Briefe. Weltpostvertrag: http://www.post-und-telekommunikation.de/PuT/1Fundus/Dokumente/Weltpostvertraege/WPV_1891_Wien_aus_Wikisource.pdf

Postinternes Schreiben im Bezug von 3-4-Cent Briefe: Herausgeber deutsche Post AG: Unzutreffende Internettipps, zum vergünstigten Postversand. Im Internet kurieren momentan Gerüchte, wonach laut Weltpostvertrag Briefe auch befördert werden, wenn sie nur mit 3 oder 4 Cent frankiert sind. Diese Information ist falsch. Für den Versand von Briefe gelten, die von der Bundesnetzagentur regulierten Briefpreise, das heißt, beispielsweise 60 Cent für den Standardbrief innerhalb Deutschlands, beziehungsweise 75 Cent für den internationalen Standardbrief. Briefsendungen, die dennoch mit 3 Cent oder 4 Cent, zum Beispiel über den Briefkasten, eingeliefert werden, sind unterfrankiert und werden entweder an den Absender zurückgesandt oder es wird bei der Auslieferung ein Nachentgelt berechnet. Fehlendes Porto plus 51 Cent Einziehungsendgeld.

Impressum deutsche Post AG: http://www.deutschepost.de/de/f/footer/impressum.html

Weitere Meldungen Juni 2014

1:51:33 Bundespolizei darf nicht mehr auf Bahnhofsvorplatz: http://www.welt.de/vermischtes/article128513279/Bundespolizei-darf-nicht-mehr-auf-Bahnhofsvorplatz.html

1:56:40 Stadtpolizei illegal im Einsatz: http://www.bild.de/regional/frankfurt/polizei/verordnung-verpennt-stadtpolizei-illegal-im-einsatz-36125724.bild.html

2:00:16 ZDF-Staatsvertrag ist verfassungswidrig: http://www.sueddeutsche.de/medien/zu-grosser-einfluss-von-staat-und-politik-zdf-staatsvertrag-ist-verfassungswidrig-1.1921195

2:03:45 Der Westen nimmt Putin ins Gebet: http://www.n-tv.de/politik/Der-Westen-nimmt-Putin-ins-Gebet-article12969201.html

2:05:34 Nato rüstet Ukraine für Auseinandersetzung mit Russland auf: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/06/16/nato-ruestet-ukraine-fuer-auseinandersetzung-mit-russland-auf/

2:08:10 Liste der Mahnwachen in Deutschland: http://netzwerkvolksentscheid.de/2014/06/16/aktuell-118-montagsmahnwachen-friedensmahnwachen-montagsdemos-am-16-06-2014-in-deutschland-oesterreich-und-schweiz/

2:08:40 Flug MH370: Jacob Rothschild erhält alle Patente für implantierbare Microchips: http://www.epochtimes.de/Flug-MH370-Jacob-Rothschild-erhaelt-alle-Patente-fuer-implantierbare-Microchips-a1155306.html

Gesammelte Meldungen

2:11:33 Deutschland: Nachrichten aus dem Irrenhaus: http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/redaktion/deutschland-nachrichten-aus-dem-irrenhaus.html

2:13:26 Jessie Marsson ist aus der Haft entlassen: Jo Conrad im Gespräch mit Jessie Marsson vom September 2013 https://www.youtube.com/watch?v=CTSzU_NRe90

2:14:10 Geplante Bußgelderhöhung für Schwarzfahrer „Skandal“: http://www.wallstreet-online.de/nachricht/6788652-linke-geplante-bussgelderhoehung-schwarzfahrer-skandal

Eine lächerliche Meldung und ein schöner Hinweis:

2:16:15 Die einsame Kanzlerin: Musste Merkel Tausende Facebook-Likes im Ausland kaufen?: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/06/09/die-einsame-kanzlerin-musste-merkel-tausende-facebook-likes-im-ausland-kaufen/

Alexanders Facebook-Fanseiten:

Alexander: https://www.facebook.com/AlexanderWagandt?fref=ts                        Tagesenergie.com: https://www.facebook.com/tagesenergie?ref_type=bookmark                  SAT-CHIT-ANANDA: https://www.facebook.com/Sat.Chit.Ananda.Gesellschaft?fref=ts

2:18:57 Jutta Ditfurth: Facebook Likes Fälschung?: http://www.mmnews.de/index.php/etc/18641-jutta-ditfurth-facebook

2:20:10 Ex-CIA-Chef: Merkels Empörung im NSA-Skandal ist nur gespielt: http://www.heise.de/newsticker/meldung/Ex-CIA-Chef-Merkels-Empoerung-im-NSA-Skandal-ist-nur-gespielt-2210339.html

2:23:39 Australien beschlagnahmt Bankkonten: http://www.mmnews.de/index.php/wirtschaft/18702-australien-beschlagnahmt-bankkonten

2:23:54 Reiche Rentner laufen Sturm gegen Bargeld-Verbot in Schweden: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/04/09/bargeld-verbot-in-schweden-die-rentner-laufen-sturm/

2:24:20 Banker fragen Kunden, für was sie Geld abheben: http://www.welt.de/finanzen/article124364384/Banker-fragen-Kunden-fuer-was-sie-Geld-abheben.html

2:27:10 Neue Autos heimlich versteckt? Geheime Parkplätze: http://www.mmnews.de/index.php/wirtschaft/18407-geheim-neue-autos-heimlich-versteckt-

2:29:57 Die CO2-Theorie ist nur geniale Propaganda: http://www.welt.de/debatte/kommentare/article13466483/Die-CO2-Theorie-ist-nur-geniale-Propaganda.html

2:33:23 ARD und ZDF verlegen Abschuss eines syrischen Hubschraubers in die Ukraine: http://propagandaschau.wordpress.com/2014/05/30/ard-und-zdf-verlegen-abschuss-eines-syrischen-hubschraubers-in-die-ukraine/

2:35:14 Die Eichhörnchen: http://www.welt.de/wissenschaft/article713861/Die-Eichhoernchen.html

2:36:36 Gegenwärtig laufen 2 Militär-Manöver auf deutschem Boden: http://deutschelobbyinfo.com/2014/06/03/gegenwartig-laufen-2-militar-manover-auf-deutschem-boden/

2:37:00 Verfassungsschutz öffnet Briefe von Thüringern: http://www.thueringer-allgemeine.de/web/zgt/politik/detail/-/specific/Verfassungsschutz-oeffnet-Briefe-von-Thueringern-2056528508

2:38:54 Mensch versus Person in besserer Tonqualität: https://www.youtube.com/watch?v=DcKJZMuB534

Schule für reisende Kinder: http://www.schule-fuer-reisende-kinder.de/impressum.htm

Letzte Meldung und Übergang zu den dahinterliegenden energetischen Qualitäten:

2:39:27 Namenloser „Menschensohn“ wegen übler Nachrede vor Kadi: http://www.vorarlbergernachrichten.at/lokal/2014/03/14/namenloser-menschensohn-wegen-uebler-nachrede-vor-kadi.vn

Und hier an dieser Meldung sehen wir, wie das, was wir hier besprechen überall sichtbar wird – in allen Varianten, in allen Facetten, in allen Formen. Mit dem Wunsche, sich dem gemäß auszudrücken, wie man sich selber erfahren hat und wo man ansonsten selber feststellt, dass man in eine Schublade hineingehört, ganz automatisch, in der man nicht mehr zu Hause ist und in der man auch nicht mehr sein möchte…()

Diese Strukturen innerhalb der Matrix, sind nicht die Strukturen, durch die wir die Matrix verlassen können! Es sind die Strukturen, wodurch wir die Matrix erkennen können – und das ist ein ganz großer und gewaltiger Unterschied. Es ist wichtig, es ist notwendig, die Strukturen der Matrix zu verstehen. In dem, von Alexander angebotenen Matrix- Seminar am 20 Juli, geht es genau darum, dies überhaupt erst einmal wahrzunehmen. Wenn du das gar nicht siehst und dich für frei hältst, gibt es überhaupt keinen Grund, dich aufzumachen und dich befreien zu wollen. Diese Strukturen, sind schon ein wichtiger Hinweis, durch den du das Dahinterliegende erkennen kannst. Aber wenn das geschieht, dann ist es nicht mehr notwendig, die Matrix verbessern zu wollen. Das ist etwas, was sehr von Bedeutung ist, wir haben sehr häufig die Vorstellung, wir wollen die Welt besser machen, wir kämpfen gegen etwas an Die Welt ist das, was sie im Moment ist und Morgen, wird die Welt etwas anderes sein. Die Welt ist einfach vorhanden, in der illusionären Qualität und sie ist Ausdruck des Bewusstseins – sie ist eine Illusion! Und der Ansatz liegt in unserer eigenen Form der Wahrnehmung und der Form, der Bewusstwerdung – wo ich meine Aufmerksamkeit hinrichte. Darum geht es! Und das zeigt sich bei dieser letzten Meldung so schön – er richtet seine Aufmerksamkeit auf etwas anderes. Auch der Richter erhält diesen Impuls, vielleicht lacht er mit anderen darüber, aber vielleicht macht er sich auch seine Gedanken. Und wenn dann der Zweite und Dritte kommt und er vielleicht auch noch Hinweise bekommt, dann beginnt dieses Pflänzchen auszutreiben und immer sichtbarer zu werden – und das ist wirklich ein Reifeprozess, kein Prozess des Machens. Das Machen gehört dazu, im Reifeprozess verändert sich das Bier, da beginnen gewisse Dinge, aber es ist keine Entscheidung, sondern es ist das, was geschieht. So wie auch die Pflanze sich nicht entscheidet, ich wachse oder ich wachse nicht – das Leben fließt durch sie hindurch und sie wächst.

2:43:56 Und wir durchleben, das Leben durch all diese Facetten und nehmen es wahr und nehmen jetzt den Widerspruch zwischen dem eigentlichen Leben, in seiner freien und vollständigen Qualität wahr, gegenüber den Strukturen, in denen man uns halten will – und das ist der Punkt an dem wir sind. Und da entsteht oberflächlich gesehen, Reibung – die ersten Schritte, du beginnst die Welt zu betrachten. Und du dachtest immer, du bist Bürger mit Rechten und du hast immer gedacht, dass man deine Rechte berücksichtigt. Und auf einmal beginnt an dieser sehr kindlichen Welt, an der Oberfläche, sich ein Riss sich zu zeigen – du kannst zwar davor weglaufen, aber dieser Riss bleibt und du gehst jeden Tag an diesen Riss vorbei. Und auf einmal merkst du immer mehr, immer mehr und immer mehr… – und häufig führt das zunächst einmal in die Verzweiflung, in dieses starke Auseinanderdriften zwischen Wahrnehmung und ideologischen Konzepten. Also, ich habe da die Welt auf der einen Seite und meine Interpretation auf der anderen Seite – und das passt gar nicht mehr zusammen. Und da ist die Frage, was kann ich leichter ändern, die Welt oder meine Form, der Wahrnehmung? Und die Antwort ist für viele zunächst, die Welt, weil sie gar nicht diese Frage stellen und sie sich aufmachen – und das ist ja auch Ausdruck, das wird ja auch gebraucht. Sich aufmachen in der äußeren Welt, gegen etwas zu sein oder für etwas zu sein, etwas zu bekämpfen. Tatsächlich aber liegt die Lösung, in der Erkenntnis, dass ich selber, durch meine Art der Wahrnehmung, diese Strukturen, auf diese Art zu erfahren glaube oder meine. In Wahrheit ist das immer nur ein Ausschnitt und erst wenn sich das gesamte Bild zeigt und das kann auch durch eine Art Hologramm entstehen, wenn ich im Kleinen, das Gesamtbild erkenne, dann wird auf einmal so was, wie ein großes Verständnis in Bewegung geraten. Und dieses Verständnis, trägt auch etwas, was man als einen übergeordneten Sinn nennen könnte, in sich. Und dann verändert sich mein Verständnis und verändert sich auch mein Umgang mit der Matrix – ich kann zurücktreten und entspannter damit umgehen. Und dahin kommen wir auch – wir sind manchmal an der Stelle und manchmal an der anderen Stelle.

2:46:20 Was kann man denn jetzt machen? Man kann sich hier hinsetzten in Worpswede und über diese Themen sprechen und viele Menschen darauf aufmerksam machen. Und trotzdem wirst du Menschen haben, die von anderen hören, das muss du dir mal angucken, das ist ganz interessant – und die sagen“ da kann ich nichts mit anfangen“. Und dann ist das in dem Moment für den auch etwas, wo er nichts mit anfangen kann – und in drei Wochen erlebt er irgendetwas…()..Und auf einmal sagt er „ich sehe das jetzt anders, ich habe es mir noch mal angeguckt, ich finde das jetzt doch interessant“. Aber es kann auch sein, das rein äußerlich, nichts von dem zu geschehen scheint und er auf einmal, wie aus dem Nichts heraus, es noch einmal betrachtet und ohne diese äußerlichen Umstände, diesen Reifeprozess, in sich erlebt. Und Reife geschieht und das ist etwas, was diejenigen, die schon reif werden, so ungeduldig macht, wenn sie sich umschauen, in dem Korb, wo so viele noch grüne und auch einige verfaulte Obststücke liegen. Und das muss man wissen.

2:47:38 Und diese Verzweiflung, die beispielsweise zu Selbstmorden führt, die liegt daran, dass wir so stark eingesaugt werden, in diese Matrixstrukturen und in diese Verzweiflungsbringenden Strukturen. Die Strukturen haben den Vorteil und alle Meldungen aus den Tagesenergie- Sendungen, weil sie unterschiedliche Qualitäten haben – da sind teilweise Zeichen, da sind teilweise Signale, da sind teilweise Hinweise, auf ganz konkreter Ebene, aber es sind auch immer Symbole. Das Wort Symbol leitet sich vom griechischen ab, von Symbállein und das heißt, Zusammenwerfen, Zusammenbringen – und dieses Zusammenbringen zeigt, dass hier etwas verbunden wird. Also, die Meldung verbindet einmal die Illusion, über die ja in den Tagesenergien gesprochen wird, mit der Wahrheit dahinter. Die Wahrheit dahinter, kann nur durch die Illusion gesehen werden – das, was in Wahrheit, das große Bild ist, kannst du auf der illusionären Ebene, in symbolischer Form, in materieller Form, man könnte auch sagen, in verschlüsselter Form, kannst du es sehen. Und wenn wir jetzt anfangen, die Verschlüsselung zu decodieren und nicht mehr feststecken, in der verschlüsselten Form, nicht mehr feststecken in der Meldung und nicht mehr „oh ist die schlimm“, sondern, die Symbolebene betreten können, dann sehen wir den Wandel. Und dieser Wandel geschieht immer, in unserer menschlichen Wahrnehmung polar, auf beiden Ebenen, unvermeidlich. Du kannst nicht sagen, hier habe ich ein Anstieg des Bewusstseins, ohne dass gleichzeitig, die Absurditäten zunehmen – beides gehört zur gleichen Medaille, die von zwei Seiten betrachtet werden kann – aber in Wahrheit, immer eine Medaille ist. Das ist, die große Lösung, die nicht von Verstand gesehen werden kann, der Verstand kann mit seinen beiden Gehirnhälften, nur springen zwischen links und rechts – aber die aus einer höheren Erkenntnis heraus, erkannt werden kann.

2:49:56 Wenn alles auf der Welt polar ist und alles, was wir sehen können, polar ist, dann muss es auch, die Polarität zur Polarität geben – die Einheit. Und diese Einheit ist etwas, was wir nicht greifen können, weil in dem Moment, wo wir danach fassen, es wieder zur Polarität wird – zweierlei wird, zu unterschiedlichen Qualitäten wird, damit es begriefen, gesehen, verstanden werden kann. Das ist kein Fehler! Viele Esoteriker meinen, es wäre wichtig diese Phase zu überwinden, in dem man die böse, illusionäre Qualität durchschaut und die Polarität hinter sich lässt. Aus Alexanders Verständnis heraus, ist es wichtig zu verstehen, welch großartige Möglichkeit, die Polarität dir bietet, die Einheit dahinter, das Göttliche sehen zu können – und dann; bist du im Frieden mit dem, was ist. Und das kann nicht vom Verstand ersonnen werden!

2:51:30 Auf der Leinwand des Lebens, erscheinen immer wieder im Wechsel unterschiedliche Bilder und diese Bilder, bist nicht du, sondern du bist quasi, das weiße Licht, das von hinten, zunächsteinmal als vollständig weißes Licht durch den Projektor geht, durch den Projektor aufgespalten wird, in unterschiedlichen Lichtfacetten dann, illusionäre Bilder erzeugt, um dann wieder zu verschwinden. Du bist, das Potenzial von allem, in seiner vollständigen, uneingeschränkten (nicht Form), sondern Potenz. In dem Moment, wo es zur Form wird, zum Bild wird, ist es immer und zwingend Illusion. Nur, diese Illusion ist das, mit dem wir uns so stark verbinden – sonst hätte sie auch nicht diese Faszination, sonst könnte sie uns nicht auf diese Art und Weise, in diese ganzen Strukturen hineinziehen und dann wäre, die Erkenntnis am Ende, nicht so von Bedeutung, wie sie es ist. Die Erkenntnis am Ende ist, dass sich nichts geändert hat, du warst immer das Licht, seit Anbeginn, ohne Anfang ohne Ende, du bist es immer und nichts hat sich geändert. Das ist das, was am Ende der Entwicklung steht, wie am Anfang.

Der Privatsender bewusst.tv ist nach wie vor auf regelmäßige Spenden angewiesen, um die laufenden Kosten, wie beispielsweise die Studio-Miete decken zu können oder, um die nötige Technik weiterhin auf einem hohen Niveau zu halten. Vielen lieben Dank hierfür im Voraus. http://bewusst.tv/

Alexander und Team sagen vielen lieben Dank, dass Du Dich dafür interessierst, SAT-CHIT-ANANDA Gesellschaft für ganzheitliches Sein e. V. mit einer Spende zu unterstützen. Das freut uns sehr, denn jede Unterstützung – ob klein oder groß – hilft uns ganz wesentlich dabei, unsere Arbeit aktiv zur Bewusstwerdung zu leisten, ja, macht unsere Arbeit an vielen Stellen sogar erst möglich: https://sat-chit-ananda.org/deine-spende-an-uns

 

Einen herzlichen Dank an unser Mitglied Marlies, die diese Themenübersicht stets liebevoll zusammenstellt.