Das was Du als kollektives Bewusstsein bezeichnest, wird NICHT von den Ideen, Gedanken oder Vorstellungen einzelner Individuen geprägt oder in Bewegung gebracht. Vielmehr sind diese scheinbaren Individuen (in Wahrheit sind sie nicht einmal individuell existent) selbst nur Ausdruck des dahinter liegenden einzig Wirklichen (W-i-r-k-e-n-d-e-n!).

Dieses allumfassende Wahre, meint dabei die allumfassende Existenz an sich.  Aus ihr entsteht A-l-l-e-s was sichtbar wird. Das Schöpfende bleibt dabei völlig unbeeinflusst von dem was als formaler Ausdruck im ewigen Wandel zu entstehen und vergehen scheint. Es ist das Wunder des Lebens selbst; Deine wahre Natur.

 

In Liebe Alexander