ex-Matrix 3.0 - Ausgang aus der MATRIX

Falls Du ALLES, was gerade in Dir und in der Welt geschieht, für „ganz normal“ hältst, dann solltest Du jetzt diese Seite wieder verlassen! Es gibt für Dich noch viel zu entdecken und wieder zu verwerfen, bis Du hier vielleicht erneut landen wirst. Falls Du Dich selbst aber zunehmend als „Suchenden“ oder vielleicht sogar als „Verwirrten“ in einer Welt der Illusionen wahrnimmst, dann empfehle ich Dir den nachfolgenden Text auf jeden Fall aufmerksam zu lesen. Er richtet sich an Dich.

 

 

Hallo und Namasté,

mein Name ist alexander. Auch ich war den größten Teil meines Lebens ein Suchender. Nach und nach wurde ich jedoch zu einem genauen Beobachter, der auch immer mehr hinterfragt hat, was er „da glauben soll“. In meinen Tagesenergie-Interviews gebe ich auch deshalb regelmäßig Hinweise zu Zeichen und Symbolen im Außen wie im Innen. Und auch in Vorträgen und Seminaren weise ich – aufgrund der zunehmenden Brisanz und der zeitlichen Nähe – verstärkt auf jene künstlichen Strukturen hin, über die wir manipuliert und kontrolliert werden. Gebe Hinweise, wie wir deren Einfluss begrenzen und welche „Werkzeuge“ wir im Gegenzug verwenden können.

In meinem  ex-MATRIX BASIS ZUSAMMENSEIN – werde ich Dir von Anfang an verraten, was ich selber über die Tricks und Verschleierungen nach und nach herausgefunden habe. Vor allem aber erfährst Du von mir, wo die Ausgänge in den Strukturen des Systems zu finden sind, wo Du die „Schlüssel“ findest und wie Du sie benutzt.

Deine Einladung zum ex-MATRIX BASIS ZUSAMMENSEIN mit alexander

"alexander, was verstehst Du überhaupt unter der MATRIX"

von alexander | Fragen zum MATRIX BASIS ZUSAMMENSEIN

"alexander, um welche MATRIX-Aspekte wird es beim Zusammensein gehen?

von alexander | Fragen zum MATRIX BASIS ZUSAMMENSEIN

"Ich kenne mich aus, brauche ich da noch ein Basis Zusammensein?

von alexander | Fragen zum MATRIX BASIS ZUSAMMENSEIN

"alexander, ich war schon bei einem früheren MATRIX Zusammensein bei Dir"

von alexander | Fragen zum MATRIX BASIS ZUSAMMENSEIN

Der Freitag

Teil I – Hintergrundinformationen, Zusammenhänge, Instrumente der MATRIX

Tag 1 – Freitag

Gleich von Anfang an widmen wir uns ganz konkret dem MATRIX Themenkreis, der teils unsichtbar und teils offen vor uns liegt. Das Thema unserer Befreiung nimmt dabei den größten großen Raum innerhalb dieses ganz speziellen Zusammenseins ein.

Achtung: Schon am Freitag bleibt es nicht nur bei theoretischen Betrachtungen. Vielmehr werfen wir bereits einen sehr genauen Blick auf die tiefen, dahinterliegenden Strukturen der MATRIX. Wir beginnen, die tatsächlich verwendeten Instrumente des Systems zu erkennen – begreifen ihre Kontrollmechanismen. Dabei widmen wir uns sowohl der energetischen Ebene als auch den materiellen und formalen Zuständen dichter an der Oberfläche, mit denen wir laufend  – ungewollt und häufig unbewusst – in direkter Berührung stehen.

Hierbei geht es um echte L-Ö-S-UNGEN und um das Finden und Erkennen der Ausgänge aus der MATRIX.

Der Samstag

Teil II die Praxis: von den Toten auferstehen, Schwüre und Eide lösen, Kräfte reaktivieren

Tag 2 – Samstag

Der Vormittag des 2. Tages beginnt dort, wo noch Fragen vom Vortag offen geblieben sind. Jetzt hast Du Gelegenheit alle offenen Fragen zu klären und so wirklich zu einem umfangreichen Verständnis zu gelangen.

Nach der Mittagspause geht es dann um die praktische Umsetzung. Um die Einforderung Deiner Kraft und Energie. Die dafür notwendigen Schritte gehst Du noch während des Zusammenseins. alexander begleitet Dich Schritt für Schritt dabei.

Später am Nachmitag widmen wir uns dann auch alten Verstrickungen und Bindungen jenseits des Sichtbaren. Auch hier werden die Anbindungen und Fesseln der MATRIX auch gleich direkt durchschnitten.

An diesem Tag geht es also ausdrücklich nicht um theoretische Modelle, sondern um ganz konkrete, praktische Schritte die Du, falls Du möchtest, noch während des Zusammenseins direkt vor Ort vorbereiten oder auch schon gehen kannst.

Das Bonusthema Samstagnacht:

MATRIX 3.0 - die weiteren Schritte

 

Dieser Teil des Zusammenseins findet am Samstag nach dem Ende des regulären Teils als starke energetische Ergänzung zum Thema statt. Vorraussetzung zur Teilnahme ist Deine Zustimmung zur Verschwiegenheit von Mensch zu Mensch gegenüber Alexander. Dann kannst Du, natürlich ohne zusätzliche Kosten, auch an diesem Teil des Zusammenseins teilnehmen.

 

Der Sonntag

Der letzte Tag des Zusammenseins. Nach dem Umgang mit der illusionären „MATRIX-Qualität“ steht der dritte Tag unseres Zusammenseins ganz im Fokus der Wahrheit und Wirklichkeit jenseits der MATRIX. Und so beinhaltet der dritte Tag einen gemeinsamen Satsang mit mir und eine Energetische Anhebung zum Ausklang.

Das erwartet Dich am letzten Tag des Zusammenseins:

Wir sprechen offen und frei – und sorgen dafür, dass es so bleibt

In unseren Veranstaltungen wollen wir unbesorgt frei und offen zusammen kommen können. Zum Schutz aller Teilnehmer, der Referenten und unserer Arbeit führen wir deshalb unsere Veranstaltung ausschließlich intern, unter dem Schutz des Schweizer Vereins Weltengeschwister durch. Von daher kannst Du bei uns nicht einfach eine Eintrittskarte kaufen, wie zu einer öffentlichen Veranstaltung. Vielmehr erhältst Du, als Voraussetzung für Deine Teilnahme, zunächst den Status eines Weltengeschwister-Gastmitglieds mit allen nötigen Zugangsrechten. Durch einen solchen Gastzugang kannst Du dann auch an internen Zusammenkünften ohne weitere Gebühren teilnehmen. Die Gastmitgliedschaft ist für einen Monat gültig und endet automatisch. Ein Gastzugang verlängert sich niemals. Aufnahmegebühren oder laufenden Zahlungen gibt es nicht.

Deinen geschützten Weltengeschwister Gastzugang beim Zusammensein jetzt anmelden

Jetzt hier klicken

Wird es zu diesem Thema einen weiteren Termin geben?

von alexander | Fragen zum MATRIX BASIS ZUSAMMENSEIN

Das sagen die Teilnehmer zu Ihrem Zusammensein mit alexander

„Alexanders absolute Klarheit und seine vertrauliche Art haben mir am allerbesten gefallen.“

Sylvia

„Die energetische Anhebung habe ich als sehr transformierend erlebt.“

Ursula

„Die ganze Veranstaltung war von Anfang bis Ende hochwertig.“

Mathias

„Mir hat die Authenzität von Alexander und die Liebe zu seinen Tun, sein Humor, seine Geduld und seine liebevolle Art am Besten gefallen. Geanu wie der Umgang des Teams miteinander.“

Petra

„Am besten hat mir der Bezug zum praktischen Leben und Alexanders würdigende und wertschätzende Art beim Zusammensein gefallen. Auch die Betreuung durch das Team war klasse!“

Claudia

„Das gesamte Zusammensein war für mich auf vielen Ebenen ein Seegen“

Rose

“Ein persönliches Treffen ist immer etwas Anderes, bisweilen sogar etwas ganz Besonderes, und das gilt insbesoners für das Zusammensein mit Alexander”

Monika

“Für mich war die Anhebung sehr kraftvoll, den Herzraum erfüllend und weitend. Gleichermassen berührend und beruhigend. Danke!”

Helga

Noch unentschlossen?

Du brauchst Hilfe?

Bei Fragen oder Problemen nutze bitte unser Verwaltungsenter als Anlaufstelle. Hier findest Du eine Auflistung häufiger Fragen und Antworten. Findest Du dort keine passende Antwort, dann kannst Du Deine offenen Fragen direkt über das Ticketsystem klären.

u

Der beste Moment?

Der richtige Moment ist gekommen, wenn Du Gefühl hast, das es an der Zeit ist, etwas nur für Dich zu tun. Der Moment Dich aus alten Verstrickungen zu lösen. Falls Du nicht weißt, wovon ich hier spreche, ist es vermutlich noch nicht soweit.

Deinen Gastzugang beim Zusammensein jetzt anmelden

Jetzt hier klicken