Das gestern schon instabile Magnetfeld der Erde hat sich inzwischen zu einem geomagnetischen Sturm entwickelt. Diese Impulse sind dabei auch durchaus zu spüren.
 
Von Nervosität, Kopfschmerzen und Müdigkeit bis hin zu starken Stimmungsschwankungen und energetischen Schüben gibt es hier eine umfangreiche Sammlung möglicher Symptome.
 
Mein Hinweise und Empfehlung (ich wiederhole dies absichtlich immer wieder in ähnlicher Form):
 
Solche Meldungen sollen Dich freilich nicht ängstigen, sondern vielmehr auf die aktuellen Geschehnisse aus einer höheren Perspektive hinweisen. Überall sind starke energetische Umbrüche zu erkennen. Ich empfehle Dir, sofern es Dir möglich ist, das energetische Potential in kreative Prozesse zu leiten, oder Dein Bewusstsein in Deine Mitte zu lenken und Dir ausreichend Ruhe zu erlauben. Gehe, falls es Dir möglich ist, in die Natur und lasse Dich auch sonst nicht hetzen oder gar unter Druck setzen. In der Ruhe liegt die Kraft 😉
 
Sofern Du räuchern möchtest, solltest Du den Beifuß oder Schachtelhalm verwenden. 

Liebe Grüße Alexander